Bitte um Rückruf

Bomet

U028

180 cm Rahmenpflüg mit 5 Anbaupflüge

U028

Produktpreis

6 050 + MwSt
Schnelle Lieferzeit

Bilder

Parameter

  • Anzahl der PflügeAnzahl der Pflüge...
    4 pcs
  • Pflugbreite
    450 mm
  • Breite
    1800 mm
  • min. PS
    115 hp

Rahmenpflüge Lyra mit einer festen Körperbreite (40 cm, 45 cm) sind für mittleres und tiefes Pflügen auf verschiedenen Böden bestimmt. Kleinere Schollenbreite wird während des Saatpflügens empfohlen, besonders auf schweren Böden und auf den Böden, die gut zerkrümelt werden müssen. Größere Breite dagegen eignet sich gut während des Pflügens vor dem Winter, vor allem auf leichten und durchschnittlichen Böden. Bei steinigen Böden werden Pflüge mit einer Federsicherung empfohlen, die den Körper vor Beschädigungen schützt. 

Die Pflüge sind an das Führen des Zugfahrzeuges in einer Furche oder mit allen Rädern auf dem nicht gepflügten Acker angepasst. Die Art und Weise des Führens auf dem nicht gepflügten Acker sichert eine gleichmäßige Belastung und Bodenhaftung von allen Rädern. Dies reduziert Rutschen, ermöglicht Fahrt mit einer höheren Geschwindigkeit und verbessert die Beständigkeit der Bereifung, sowie Effizienz des Pflügens (bis 0,15ha im Vergleich zu einem klassischen Pflügen). Ein zusätzlicher Vorteil des Führens auf dem nicht gepflügten Acker ist der Ausschluss des Drückens vom Boden in der Furche. 

Bei der Führung des Zugfahrzeuges auf dem nicht gepflügten Acker wird die Montage des Scheibenspuranreißers am Ende des Pfluges empfohlen. Er lässt einen festen Abstand der Zugfahrzeugräder von der Furche und eine richtige Breite der ersten Scholle zu erhalten. 

Die Hauptteile des Pfluges sind der Tragrahmen mit Körperhandgriffen und der anzuschraubende Vorderteil mit der 3-Punkt-Aufhängung, den man auf dem Vorderbalken des Rahmens in zwei verschiedenen Stellungen montieren kann. Eine Änderung der Stellung des Vorderteiles mit der 3-Punkt-Aufhängung ermöglicht das Führen des Zugfahrzeuges mit rechten Rädern in der Furche oder mit allen Rädern auf dem nicht gepflügten Acker. Die 3-Punkt-Aufhängung, die das Verbinden des Pfluges mit dem Zugfahrzeug der ersten oder der zweiten Kategorie ermöglicht, besteht aus einer Achse mit einem Ständer und ist auf einem langen Strebel gestützt. Der Vorderteil mit der 3-Punkt-Aufhändung ist mit einer Regulierungsschraube ausgestattet, die eine Regulierung der Breite der ersten Scholle ermöglicht (Quernivellierung). 

Grindel der Pflugkörper wird im Handgriff des Rahmens mir einem Bolzen und einer Feder befestigt, die sie vor Überlastung schützt. Die Arbeitsbreite der Körper beträgt 0,4 m und 0,45 m. Der Längsabstand der Körper beträgt 900 mm und zusammen mit einer großen lichten Weite unter dem Rahmen (830 mm) gewährleistet er die Beständigkeit des Pfluges gegen die durch Bodenreste verursachte Verstopfungen. Das Tastrad, das die Tiefe des Pflügens im Bereich bis 350 mm bestimmt, wird im Handgriff des dritten Körpers befestigt. 

Eine zusätzliche Option der Ausstattung des Pfluges sind Scheibenvorschneider, die ein gutes (gleichmäßiges und flaches) Pflügen der organischen Masse gewährleisten. Keiner von Herstellern hat sie in seinem Angebot. Scheibenvorschneider werden an Handgriffen der Grindel der Körper befestigt und ermöglichen eine ungehinderte Regulierung gegenüber den Arbeitsteilen.

Einkaufsprozess

Produktauswahl
in den Warenkorb
Zahlung
Rechnung
Transport
Übergabe

Produktpreis

6 050 + MwSt

Fordern Sie ein Angebot an!